über 2.633.805 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 63.593 Produktbewertungen
ergometer

Ergometer

kaufen
bei Europas Nr. 1 für Heimfitness

Fahrrad-Ergometer bieten wattgenaues, gelenkschonendes Training zu Hause – zum Abnehmen und für eine bessere Ausdauer

  • Preis
  • Schwungmasse
  • Einsatzart
  • Tiefer Einstieg

Preis

Bitte wählen Sie die gewünschten Preisbereiche aus.

Preisstaffel

Preisbereich

bis 199 6995
Filter löschen

Schwungmasse

Die Bewegungsqualität wird durch Faktoren wie die Schwungmasse, die Material- und Verarbeitungsqualität und das Übersetzungsverhältnis bestimmt. Unsere Fitnessexperten haben unter diesem Punkt alle wichtigen Faktoren für eine hohe Bewegungsqualität für Sie zusammengefasst und vorselektiert.

Filtern Sie nach der Bewegungsqualität, um Ergometer mit besonders angenehmen Bewegungsabläufen auszuwählen.

Bewegungsqualität

Filter löschen

Einsatzart

Ergometer für den Heimgebrauch sind für die private Nutzung konzipiert. Semiprofessionelle Ergometer sind auf eine höhere Nutzungsdauer ausgelegt und können ebenfalls für Hotels, Vereine und Firmenfitness genutzt werden. Für den professionellen Einsatz im Fitnessstudio und eine sehr lange Nutzungsdauer eignen sich Ergometer in Studioqualität am besten. Auch für die Heimnutzung eignen sich semiprofessionelle und professionelle Ergometer aufgrund ihrer hochwertigen Materialqualität hervorragend.

Einsatzbereich

Filter löschen

Tiefer Einstieg

Ein tiefer Einstieg ermöglicht ein besonders leichtes Auf- und Absteigen vom Ergometer. Besonders für ältere Personen oder Personen mit körperlichen Einschränkungen ist ein tiefer Einstieg zu empfehlen.

Tiefer Einstieg

Filter löschen
Ergometer für zu Hause

Ergometer sind Fahrradtrainer, bei denen sich die Trainingsintensität drehzahlunabhängig steuern lässt. Was heißt das? Die Trainingsleistung/-intensität setzt sich aus Trittgeschwindigkeit und Bremsstärke zusammen. Sie können beim drehzahlunabhängigen Training auf dem Ergometer nun eine feste Widerstandsleistung einstellen. Diese wird nun automatisch vom Trainingscomputer gehalten. Wenn Sie schneller treten, wird dementsprechend die Bremsleistung gesenkt. So können Sie Ihr Training sehr präzise steuern und Trainingserfolge nachvollziehen.

Wir freuen uns auf Sie!
Chat starten
Bei Fragen rund um die Themen Sport und Fitness stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter im Livesupport-Chat gern zur Verfügung.
Deutschlands beste Online-Händler
für Fitnessgeräte (Handelsblatt 2018)
Handelsblatt Testsieger
Deutschlands beste Online-Shops
für Sportgeräte (n-tv & DISQ 2017)
N-TV Testsieger
  • Gesamtsieger Sportgeräte
  • 1. Platz Angebot
  • 1. Platz Bestell- und Zahlungsbedingungen
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje: 4.57/5.00
837 Trusted Shops Kundenbewertungen
78x in Europa Filialfinder
stores
Unser Unternehmensvideo
Imagevideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen

Ergometer kaufen

Ergometer sind zu Recht so beliebte Fitnessgeräte: Das Training ist besonders einfach, es ist komfortabel und gelenkschonend und die Geräte sind sehr platzsparend. Ergometertraining funktioniert im Prinzip wie Fahrradfahren, zunächst wird der Sattel richtig eingestellt, dann aufgesessen und in die Pedale getreten – je nach Ausstattung des Fahrradergometers lassen sich nun noch verschiedene Programme einstellen oder die Sitzposition ändern. Ergometer richten sich an eine breite Zielgruppe an Heimsportlern: Sie eignen sich zum Abnehmen genauso gut wie zum Verbessern der Kondition oder der Spitzengeschwindigkeit. Dank des gelenkschonenden Rundlaufs und des fein einstellbaren Widerstands sind sie auch nach Verletzungen oder Phasen längeren Sportverzichts perfekt für den Wiedereinstieg ins Training geeignet. weiter lesen down
Sortierung
Artikel pro Seite:
Darstellung
Seite
Sport-Tiedje prüft jedes Fitnessgerät auf Herz und Nieren. Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Artikel in unterschiedlichen Kategorien. Mit dem Sport-Tiedje-Testurteil können Sie die Produkte leicht miteinander vergleichen und so das richtige Gerät für Ihr Training finden.
Zur Ausstattung gehört z. B. das Bremssystem, das für eine angenehme Trainingsbewegung sorgt. In Zusammenspiel mit dem Trainingscomputer sind so präzise Widerstandseinstellungen und Abwechslung beim Workout möglich. Auch Transportrollen, Trinkflaschenhalterungen, Pulsmessung, sind Extras, die den Trainingskomfort oder die Effektivität erhöhen und tragen zu einer guten Bewertung bei.
Eine robuste Rahmenkonstruktion, hohes Gewicht und sicherer Stand sorgen für die Stabilität des Ergometers. Ein stabiles Ergometer hat eine höhere Gewichtsbelastbarkeit. Rahmen und Lenker wackeln gerade bei hoher Trainingsintensität weniger, das Ergometer ist insgesamt langlebiger.
Neben dem Übersetzungsverhältnis trägt die Schwungeinheit zum Rundlauf bei. Sie setzt sich aus Schwungmasse, Tretlager, Kugellagern etc. zusammen. Je besser der Rundlauf, desto gelenkschonender ist Ihr Training.
Eine ergonomische Konstruktion des Ergometers beugt Ermüdungserscheinungen und physiologischen Fehlhaltungen vor. Details wie die Verstellbarkeit von Sattel und Lenker, ein niedriger Einstieg, der Pedalabstand und die generelle Bauart des Gerätes sorgen für eine gute Ergonomie.
Artikel pro Seite:
Seite

Ergometer - Kundenbewertungen

  • cardiostrong Ergometer BX70i

    Uwe Vorndran 17.8.2018 - cardiostrong Ergometer BX70i

    Durch die gute Beratung in Wiesbaden ein für mich passendes Ergometer gefunden. Das Gerät ist sehr leise und förderd mein Ausdauertraining prima. Sehr gute Verarbeitung. Die App und die Beschreibung dazu bereitet etwas Schwieigkeiten. Auf Nachfrage im Laden aber schnell entsprechende Unterstützung bekommen.

  • cardiostrong Ergometer BX40

    Anonym 17.8.2018 - cardiostrong Ergometer BX40

    Gutes Gerät für den Einstieg mit genügend Programmen und Verstellmöglichkeiten. Man hört nahezu gar nichts und durch die Transportrollen kann man das Rad auch mal schnell bewegen. Das Training macht Spass und ich würde das Gerät wieder kaufen. MfG, Anne

  • Kettler Ergometer Ergo C12

    Anonym 15.8.2018 - Kettler Ergometer Ergo C12

    Nach langer Überlegung haben wir uns für das Kettler Ergo C12 entschieden, also das HighEnd-Produkt der Firma Kettler. Zuvor hatten wir einen Aldi-Ergometer, das nach 1,5 Jahren aber sowohl von der Schwungmasse her, als auch vom Display Probleme machte. Immerhin konnten wir es problemlos zurückgeben, obwohl der Hersteller inzwischen Pleite war. Nun zum Ergo C12: Aufbau: Wir sind nun nicht unbedingt völlige Laien und durchaus handwerklich begabt, aber der Aufbau war an der ein oder anderen Stelle schon etwas verzwickt, die Aufbauanleitung eher miserabel. Etwa 1,5 Stunden haben wir dafür gebraucht. Der Lenker war ziemlich ölversifft und die Gummibeschichtung sitzt nicht ganz exakt sauber. Wir haben es trotzdem so akzeptiert. Fertig zusammengebaut passt aber alles und wir sind im Nachhinein zufrieden. Stabilität und Sitzkomfort: Der Ergo C12 macht einen sehr stabilen Eindruck, es wackelt nichts. Der Sattel ist verstellbar, dennoch ist m.E. der Sitzkomfort nicht spitzenmäßig. Irgendwie sitzt der Sattel nicht richtig auf der Halterung. Es fühlt sich an, als ob er nicht richtig arretiert ist. Beim Treten fühlt sich das Gerät sehr hochwertig an, sehr laufruhig und angenehm. Nur bin ich etwas irritiert, dass die Schwungmasse nach dem Ende des Tretens nicht abgebremst wird. Display: Das Hauptargument für den Ergo C12 war das komfortable Display. Es ist einfach zu bedienen. Für jeden Nutzer lässt sich ein Profil anlegen und mit dem entsprechenden Namen belegen. Es stehen mehrere Programme zur Verfügung, es lassen sich auch individuelle Programme erstellen. Sehr gut: Das IPN-Programm. Dabei wird zunächst ein 15-minütiger Fitnesstest absolviert, danach erstellt der Computer 23 individuell erstellte Trainings, die man dann so nach und nach abarbeiten kann (Dauer ist jeweils in begrenztem Rahmen wählbar). Das Display ist übersichtlich, die Werte scheinen relativ stimmig zu sein, also keine Phantasieangaben. In den generellen Einstellungen lassen sich die Bluetooth-Verbindungen konfigurieren. Unser vorhandener Polar-Brustgurt H7 WearLink (codiert) ließ sich leider nicht verwenden. Aber dem Ergometer liegt ein passender Bettler-Brustgurt bei (1 Sender 2 Gurte), auch andere codierte Burstgurte sollten funktionieren (der Polar H10 funktioniert). Leider gibt es kaum eine Möglichkeit, die absolvierten Trainings übersichtlich zu archivieren und irgendwann auszuwerten. Wir wollten daher auf das altbekannte Runtastic ausweichen. Leider lässt sich aber der Brustgurt nur entweder mit dem Ergometer ODER Runtastic verbinden. Dasselbe Problem, wenn ich KettMaps nutzen will: Entweder ich verbinde das Ergometer mit dem Brustgurt ODER einer App, also Kettmaps. Aber nach kurzem Test von KettMaps finde ich das jetzt nicht so schlimm, ich hatte mir von dieser Software mehr versprochen. Es sind nur wenige Videos enthalten, die auch einfach nur abgespielt werden, sich aber nicht an das eigene Treten anpassen (vielleicht hab ich auch irgendwas falsch gemacht?!?). Zudem ist das auf einem kleinen iPad-Display ziemlich langweilig. Fazit: Inzwischen nutze ich die integrierten Programme mit dem Kettler-Brustgurt und tracke die Trainings mittels Apple Watch. Funktioniert prima, die ermittelten Werte sind nahezu identisch. Das Trainieren mit dem Ergo C12 macht Spaß und ich kann es weiterempfehlen. Aber ob es wirklich der teure Ergo C12 hätte sein müssen, oder ob es nicht ein günstigeres Modell von Kettler getan hätte, frage ich mich schon. Insgesamt würde ich für das Gerät die Schulnote 2 vergeben.

  • cardiostrong Ergometer BX70i

    Anonym 13.8.2018 - cardiostrong Ergometer BX70i

    Da ich im August 2017 einen Herzinfarkt gehabt habe wollte ich mir einen billigen Ergometer kaufen und habe mir einige Geräte angeschaut und ausprobiert. Auf meiner suche bin ich auf Sport-Tiedje gestoßen und wurde dort bestens beraten. Die Verarbeitung des Ergometers ist sehr hochwertig und ist sehr stabil. Es gibt kein wackeln und verbiegen und die Funktionen am Display sind sehr einfach zu bedienen. Am EG ist ein sehr bequemer Sattel verbaut den man ganz leicht mit einem Handgriff verstellen kann um die Richtige Sitzposition zu erreichen. Ich habe mir auch den Brustgurt dazu gekauft, auch der Funktioniert hervorragend und ist ohne viel anlernen sofort zum Einsatz bereit. Der EG ist sehr einfach zu bedienen und ich kann das Gerät ganau an meine Bedürfnisse anpassen.

  • Tunturi Liegeergometer Performance E50-R

    Ithaler Harald 7.8.2018 - Tunturi Liegeergometer Performance E50-R

    Aufbau habe ich perfekt alleine hinbekommen.Anleitung sehr genau beschrieben.Sehr leicht bedienbar.Sehr zufrieden.Würde ich wieder kaufen.Top Preis

  • cardiostrong Ergometer BX30

    Erika Wenthin 1.8.2018 - cardiostrong Ergometer BX30

    Verstellbar, Übersichtlich, einfache Bedienung

  • Kettler Ergometer Ergo C12

    Florian 30.7.2018 - Kettler Ergometer Ergo C12

    Dieser Ergometer ist der Hammer. Ich besass bis heute einen älteren X3 (ebenfalls von Kettler und ebenfalls gehobene Preisklasse) welcher nach 8 Jahren und > 20'000 Kilometern kaum Quietschte und noch tadellos funktionierte. Die Verarbeitung hier ist (für Verhältnisse des Heimtraining-Bereiches) erstklassig und ich gehe davon aus, dass auch dieses Gerät lange halten wird. Die Laufruhe ist hervorragend (quasi Geräuschlos), was auch am 10 Kilogramm schweren Schwungrad liegen dürfte. ...aus demselben Grund sollte der Gerätestandort wohl nicht häufig wechseln, da dies in Sich schon eine Übung darstellt ;-). Ebenfalls angenehm aufgefallen ist mir der Trainingscomputer, welcher nach initialem "Einpendeln" (kurze Übungssession mit Messung des Pulses) ein individuelles, 24-Teiliges Programm zusammenstellt. Kritik gibt es wenig (auf betont hohem Niveau): der mitgelieferte Kettler-Brustgurt ist zweckmässig, aber verglichen mit dem (teureren) Polar H7 weniger komfortabel. Ausserdem sind einige Teile am Ergometer aus Plastik (im Metall-Look), welche durchaus hätten aus höherwertigem Material gefertigt sein können. Die Hand-Pulssensoren führen das Verbindungskabel frei fliegend, was etwas unschön aussieht (müssen allerdings nicht montiert werden). Das Gerät ist eine klare Kaufempfehlung (besonders gegenüber dem weniger gut ausgestatteten, aber nur unwesentlich günstigeren C10): Entweder C12, oder dann ein deutlich günstigeres Einsteigergerät.

  • cardiostrong Ergometer BX70i

    Sabine Jacky 29.7.2018 - cardiostrong Ergometer BX70i

    Eine einfache Bewertung: - Produkt hält wases verspricht - Austellmaße sind optimal - Schwungmasse ist ausgewogen - Display lässt sich leicht bedienen Eine gute Wahl

  • cardiostrong Ergometer BX70i

    Kahr Martin 29.7.2018 - cardiostrong Ergometer BX70i

    .

  • cardiostrong Ergometer BX70i

    Uwe Rogge 28.7.2018 - cardiostrong Ergometer BX70i

    Das Cardiostrong löst grade mein altes Ergometer von Kettler ab, welches nach 6 Jahren tägliches fahren seinen Dienst versagt hat. Dir Verarbeitung des Fahrrad is top, kein knartzen o.ä. Hat sich gut alleine zusammenbauen lassen. Bin voll und ganz zufrieden, auch die App bietet einen Mehrwert bzw Abwechslung gegenüber einfacheren Ergometer.

Ergometer Kaufberatung: die wichtigsten Fakten über die beliebten Fitnessgeräte

Ergometer sind Fitnessgeräte für Heimtraining
Auf dem Ergometer
zu Hause trainieren
Ergometer oder Fahrradtrainer waren lange Zeit die beliebtesten und häufigsten Fitnessgeräte. Das liegt an ihrem ganz einfachen Prinzip: sie funktionieren wie Fahrräder und die kennt schließlich jeder. Trotz des einfachen Prinzips gibt es viele kleine Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen. Daher ist es umso wichtiger, das richtige, genauer: das passende Trainingsgerät zu finden und zu kaufen. Allzu oft enden schlechte Heimtrainer vom Discounter oder aus dem Warenhaus als Staubfänger oder Kleiderständer. Mit unserer Ergometer Kaufberatung möchten wir Sie auf die wichtigen Unterschiede aufmerksam machen und Ihnen bei der Entscheidung helfen.

Warum ein Ergometer kaufen? Darum:

Wir möchten Ihnen zunächst die Vorteile eines Ergometers kurz erklären, damit Sie sicher stellen können, dass das Ergometer auch das ideale Fitnessgerät für Sie ist und nicht vielleicht doch ein anderes Fitnessgerät, wie zum Beispiel ein Laufband oder ein Crosstrainer, beser zu ihnen passen würde.
Ergometer bieten viele Vorteile für alle Nutzer – ganz unabhängig von Alter, Fitnesslevel oder Trainingsziel. Einer der größten Vorteile eines Fahrradtrainers ist die Zugänglichkeit: Es erfordert keine Übung, mit einem Fahrrad-Heimtrainer zu trainieren. Wer sich hinsetzen und in die Pedale treten kann, kann mit seinem Ergometer ein effektives Herz-Kreislauf-Training absolvieren oder abnehmen oder für den nächten Triathlon trainieren.
Cardiotraining auf dem Ergometer ist jedem jederzeit möglich. Schon mit wenigen Einheiten in der Woche lassen sich gute Erfolge für Gesundheit oder beim Abnehmen und der allgemeinen Fitness erzielen. Dabei ist das Training im Sitzen sehr komfortabel und vor allem viel gelenkschonender als Laufen. Daher werden viele gesundheitliche Trainingsprogramme rund um den Fahrradtrainer herum entwickelt.
Der Vorteil von Fahrrad-Trainern gegenüber dem klassischen Heimtrainer liegt darin, dass die Widerstandsleistung beim Ergometer wattgenau eingestellt werden kann. Das bietet den Vorteil , dass die eigene Leistung genau gemessen werden kann.

Ergometer Kaufberatung: Recumbent Bike oder Fahrrad-Ergometer

Zunächst gilt es bei Ergometern zwischen zwei Bauformen zu unterscheiden: Recumbent Bike (Liegeergometer) und das aufrechte Fahrrad-Ergometer. Das aufrechte Ergometer ist tatsächlich wie ein stationäres Fahrrad. Sattel, Pedale, Griffe – alles, was man von einem echten Fahrrad erwartet, haben Ergometer auch.
Recumbent Bikes sind Ergometer mit Rückenlehne
Recumbent Bikes sind
rückenschonende Ergometer
Recumbent Bikes unterscheiden sich dagegen vom normalem Fahrrad-Design. Die Pedale sind nicht unter dem Sitz, sondern weit vorne am Gerät montiert. Der Sattel ist hinter den Pedalen und dafür niedriger. Dadurch ist die Trainingsposition auf dem Ergometer fast liegend, nur mit aufrechterem Oberkörper. Recumbent Bikes bieten damit ein noch komfortableres Training und zusätzlich wird der Rücken gestützt und entlastet. Auch wenn die Position auf dem Recumbent Bike „bequemer“ aussieht, ist das Training genauso effektiv und intensiv wie auf dem herkömmlichen aufrechten Ergometer. Diese Liegeergometer finden Sie in unserem Online-Shop in einer eigenen Kategorie.

Sitzverstellung

Ihr neues Ergometer sollte einen höhenverstellbaren Sitz haben. Je feiner die Einstellung ist, desto besser! Achten Sie auch darauf, dass die Höheneinstellung eine Skala/Nummerierung hat, damit jeder Trainierende seine beste Sitzhöhe immer schnell wiederfinden kann. Die Höheneinstellung sollte möglichst einfach sein, z.B. mit einem Drehknopf oder einem Hebel. Für eine noch bessere Sitzeinstellung sollte der Sitz auch in der Horizontalen verstellbar sein, das heißt im Abstand zwischen Sattel und Lenker.

Sattel

Der Sitz sollte groß genug sein, damit jeder, der darauf trainiert, bequem sitzen kann. Die Polsterung sollte weich und dick sein, damit auch lange Trainingseinheiten bequem bleiben. Am meisten Komfort bieten Gel-Sattel. Bei vielen Ergometern lässt sich der Sattel auch austauschen. Dann können Sie zum Beispiel auch Ihren Fahrradsattel auf dem Ergometer nutzen oder den Sattel gegen ein anderes Modell austauschen. Das ist zum Beispiel interessant, wenn verschiedene Personen auf dem Gerät trainieren oder wenn Sie etwas sportlicher mit einem Rennsattel „unterwegs“ sein wollen.
Ergometer mit tiefem Einstieg
Ergometer mit tiefem Einstieg

Rahmen und Korpus mit Einstieg

Mittlerweile haben immer mehr Ergometer-Modelle einen tiefen Einstieg. Zwischen Konsolenmast und dem Sitz ist der Rahmen nicht geschlossen, man kann also ganz leicht durchsteigen. Für Menschen mit Bewegungseinschränkungen ist ein tiefer Einstieg unverzichtbar. Auf- und Abstieg sind viel leichter – es profitiert also jeder von einem tiefen Einstieg.

Trainingssteuerung über Puls

Ergometer eignen sich sehr gut zum Abnehmen. Damit das Abnehm-Training so erfolgreich wie möglich ist, sollte das Ergometer über die Möglichkeit zur Herzfrequenzsteuerung verfügen. Herzfrequenzsteuerung bietet den Vorteil, dass Sie einen bestimmten Pulsbereich einstellen können. In bestimmten Pulsbereichen erreichen Sie einige Trainingsziele effektiver. Das Gerät passt den Widerstand automatisch so an, dass Sie immer im eingestellten Pulsbereich bleiben. So trainieren Sie zum Beispiel bei 60 bis 70 % der maximalen Herzfrequenz im optimalen Fettverbrennungsbereich. Das folgende Schaubild verdeutlicht, in welchem Pulsbereich welche Trainingsziele am besten erreicht werden:
Sehr leicht 50 - 60% Gesund­heits­zone Förderung der Gesund­heit
Leicht 60 - 70% Fett­ver­brenn­ungs­zone Aktivierung des Fett­stoff­wechsel, Ver­besser­ung der Grund­lagen­aus­dauer
Moderat 70 - 80% Aerobes Training / Fitnesszone Ver­besser­ung der Aeroben Fitness, Stei­ger­ung der Aus­dauer­leist­ungs­fähig­keit
Intensiv 80 - 90% Anaerobes Training / Anaerobe Zone Ve­rbesser­ung der Laktat­toleranz, Training für maxi­malen Leistungs­zuwachs
Maximal 90 - 100% Maximales Training / Wettkampfzone Ver­besser­ung der maxi­malen Leist­ung und Ge­schwindig­keit

Sicherheit beim Ergometer

Beispiel Sport-Tiedje Testurteil Ergometer
Ein Beispiel für das Sport-Tiedje
Ergometer Testurteil
Es ist wichtig, dass alle beweglichen Teile des Ergometers (v.a. der Antriebsriemen) vollkommen verkleidet sind. So ist sichergestellt, dass sich während des Trainings nichts verhakt oder eingeklemmt wird. Eine Verkleidung sorgt außerdem dafür, dass das sensible Innenleben des Ergometers vor Staub, Schmutz und Schweiß geschützt ist. Zu einer höheren Sicherheit trägt außerdem die Stabilität bei, diese haben wir für Sie getestet. Sie finden die Bewertung im Sport-Tiedje-Testurteil. Unser Sport-Tiedje Testurteil bietet Ihnen daneben auch eine Einschätzung zu Ausstattung, Ergonomie und Rundlauf.

Widerstandseinstellung und Trainingsprogramme

Trainingsprogramme bieten Abwechslung und unterstützen Sie dabei, Ihre Trainingsziele effektiver zu erreichen. Viele Programme müssen es dabei gar nicht sein – das ist oft nur Geschmackssache. Grundsätzlich verfügen alle Ergometer schon mal über die Möglichkeit zur Wattsteuerung. Das ist quasi die Voraussetzung, dass aus einem Heimtrainer ein Ergometer wird. Daneben empfehlen wir mindestens ein Programm zur Leistungssteuerung über die Herzfrequenz, ein Intervallprogramm, ein Benutzerprogramm sowie eine kleine Auswahl vorgefertigter Profilprogramme. Damit lassen sich im Training immer neue Reize setzen und so eher Fortschritte erzielen.
Ergometer Konsole mit vorgefertigten Profilprogrammen
Ergometer Konsole mit Schnellwahltasten
für vorgefertigte Profilprogramme
Der Trainingscomputer sollte einfach zu bedienen sein. Wenn die ganze Familie auf dem Gerät trainieren möchte, sollte der Computer über einen Benutzerspeicher verfügen. So haben Oma, Papa oder das Töchterlein die persönlichen Einstellungen sofort parat.

Ergonomie

Eine ergonomische Konstruktion beugt Ermüdungserscheinungen vor und verhindert physiologische Fehlhaltungen. Details wie die Verstellbarkeit von Sattel und Lenker, ein niedriger Einstieg, der Pedalabstand und die generelle Bauart des Gerätes sorgen für eine gute Ergonomie. Eine Gesamtbewertung der Ergonomie aller unserer Ergometer finden Sie im Sport-Tiedje Testurteil. Daneben können Sie in jeder unserer Filialen Ergometer ausprobieren, um z.B. herauszufinden, welche Ergometer-Bauart Ihnen am besten liegt.

Der Griff, bzw. der Lenker des Ergometers

Ergometer mit einem Multigriff
Ergometer mit Multigriff
Je mehr Griffmöglichkeiten Ihnen das Ergometer bietet, desto besser. Erstens können dann verschiedene Personen die bevorzugte Griffposition wählen und zweitens sitzen Sie bequemer, wenn Sie sich so abstützen können, wie Sie gerne möchten. Außerdem können Sie während des Trainings die Handposition wechseln. Achten Sie darauf, dass die Griffe rutschfest sind. Sollte sich der Lenkergriff auch in Höhe oder Neigung verstellen lassen, bietet das zusätzlichen Komfort.

Das Trainingsgefühl auf dem Ergometer

Eng mit der Ergonomie – also einer angenehmen Trainingsposition – ist der Rundlauf beziehungsweise das Trainingsgefühl verbunden. Für einen guten Rundlauf sorgen viele kleine Faktoren, darunter die Verarbeitung und die Materialqualität. Wir sind auf allen Ergometern „gefahren“ und haben alle Geräte nach dem Kriterium „Rundlauf“ bewertet.

Schwungmasse

Wir werden oft nach der Schwungmasse der Ergometer gefragt. Daher möchten wir Sie darauf hinweisen, dass das Gewicht der Schwungmasse eines Ergometers keine entscheidende Größe ist. Viel wichtiger sind die Verarbeitung des gesamten Widerstandssystems und die Qualität. Eine große Schwungmasse kann ein Zeichen für ein gutes Ergometer sein, ist es aber nicht zwangsläufig.

Sie haben noch andere Fragen zum Ergometer – wir beantworten sie gerne!

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Ergometer Kaufratgeber bei der Wahl Ihres Fitnessgeräts helfen konnten. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, rufen Sie uns doch einfach unter unserer kostenlosen Service-Nummer an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unseren Live-Support Chat. Wenn Sie ein Ergometer ausprobieren möchten, dann laden wir Sie auch in eine unserer zahlreichen Filialen ein.

Ergometer-Alternativen

Neben den Recumbent Bikes gibt es zwei weitere Ergometer Alternativen: die Indoor Cycle und die Heimtrainer. Heimtrainer sind eigentlich die Vorgänger der Ergometer und bieten wesentlich weniger Funktionen. Die so wichtige Wattsteuerung bieten Heimtrainer zum Beispiel überhaupt nicht.
Indoor Cycle sind eher für Sportler gedacht. Sie sind noch näher am traditionellen Fahrrad, da sie zum Beispiel gar keine Elektronik besitzen. Der Widerstand wird manuell eingestellt und lässt sich wesentlich höher setzen.

Gute Gründe, ein Ergometer zu kaufen

Zum Abschluss möchten wir Ihnen noch einmal kurz die wichtigsten Vorteile eines Ergometers zusammenfassen:
  • Wenn Sie sich für ein Ergometer entscheiden, trainieren Sie unabhängig von Wind, Wetter und Tageszeit.
  • Die relativ kleinen Geräte sind platzsparend und leicht zu bedienen.
  • Das Training ist unkompliziert und motivierend.
  • Die Widerstandsleistung wird in Watt angezeigt.
  • Ergometer sind sehr „zugänglich“: jeder, der in die Pedale treten kann, kann vom Training profitieren!
Sport-Tiedje
Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • 5x persönlich für Sie vor Ort in ÖsterreichGraz, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien
  • 49x in DeutschlandAugsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Köln, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Saarbrücken, Schleswig, Stuttgart, Wiesbaden, Würzburg
  • 11x in GroßbritannienAberdeen, Batley, Camberley, Edinburgh, Glasgow, London, Manchester, Newcastle, Nottingham
  • 6x in den NiederlandenAmsterdam, Bodegraven, Den Haag, Eindhoven, Roosendaal, Rotterdam
  • 3x in der SchweizBern, Lausanne, Zürich
  • 2x in BelgienAntwerpen, Brüssel
  • DänemarkKopenhagen
  • PolenWarschau
Sport-Tiedje Newsletter
Erhalten Sie jetzt einen 10,- € Gutschein*
* Einlösbar ab einem Mindestwarenwert von 50,- €
Europas Nr. 1 für Heimfitness interaktiv
Treffen Sie uns auf Facebook, Google+ und Co.
  • Facebook
  • Goggle+
  • YouTube
  • Sport-Tiedje Blog
Zahlarten
  • Paypal
  • VISA
  • Master Card
  • American Express
  • Sofort
  • Rechnung
  • Nachnahme
  • Vorkasse
Versandpartner
  • DHL
  • UPS
  • FedEx
  • Spedition
Fitnessgeräte in Österreich bei Europas Nr. 1 für Heimfitness – Sport-Tiedje
Bei Sport-Tiedje in Österreich finden Sie alle Fitnessgeräte, um sich zu Hause sportlich, fit und gesund zu halten. Training zu Hause hat viele Vorteile: Ruhe beim Training, trainieren wann und wie Sie wollen, bei schlechtem Wetter müssen Sie nicht vor die Tür und der Schweiß auf dem Fitnessgerät ist von Ihnen. Außerdem können Sie mit einem Laufband 10 km in einer Ebene laufen – das ist bei uns in der Alpenrepublik ja nicht überall möglich.

So vielfältig wie unser Land und unsere Leute, ist auch das Fitnessgeräte-Angebot bei Sport-Tiedje: Hanteln, Kraftstationen, Crosstrainer, Heimtrainer oder Geräte für Functional Training. Neben Fitnessgeräten für Ihr Zuhause bieten wir Ihnen in Österreich auch Tischtennisplatten, Sportuhren, Sporternährung, Trampoline E-Bikes uvm.. Zu unsererem Sortiment bieten wir Ihnen die beste Beratung: online, per E-Mail, am Telefon oder in unseren Filialen in Graz, Linz, Salzburg und Wien. Kommen Sie vor dem Fitnessgeräte-Kauf gerne zu uns und probieren Sie die Geräte aus.

Achten Sie auch auf unsere regelmäßigen Aktionen, um beim Fitnessgeräte-Kauf zu sparen oder bei Kilos-gegen-Bares für Ihr Abnehmen belohnt zu werden!
© Sport-Tiedje GmbH 1984 - 2018
1) Nur bei Zahlung mit Sofort, PayPal, Nachnahme, Kreditkarte, Klarna.
Wir sind für Sie
78x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
5 telefonische Berater
sind für Sie erreichbar
0800 2020 277
info@sport-tiedje.at