Fitnessgeräte im Test 2023

Raum mit an der Wand aufgehängten Test-Siegel und Awards

Einen aktuellen Fitnessgeräte-Test zu finden, ist für immer mehr Menschen bei der Kaufentscheidung für ein Fitnessgerät relevant. Mit unserem Fitnessgeräte-Test 2023 bieten wir Sportbegeisterten auf der Suche nach dem passenden Fitnessgerät einen besonderen Service. Denn den wenigsten Menschen bietet der Alltag - beruflich wie privat - noch Zeit und Möglichkeiten für ausreichende Bewegung. Zu viele Hindernisse stehen im Weg: seien es die Öffnungszeiten und horrenden Monatsgebühren in Fitness-Studios, das grauenvolle Wetter mit Glatteis oder Sturzregen oder die weiten Wege inkl. umständlicher Parkplatz-Suche bis zu einer angenehmen Laufstrecke. Überhaupt: Mit dem Auto zum Joggen zu fahren, ist auch schon reichlich seltsam.

Moderne Fitnessgeräte für den Heimbereich bieten eine kostengünstige und zeitsparende Lösung gegen den Bewegungsmangel. Die Auswahl an Fitnessgeräte-Typen und -Herstellern ist aber mittlerweile unübersichtlich geworden - selbst wenn man von billigen Discounter-Modellen absieht. Da ist es nicht immer einfach, das beste Fitnessgerät für das eigene Training zu finden.

Ein aktueller Fitnessgeräte Test, bei dem nach wissenschaftlichen Kriterien Fitnessgeräte von Experten und Trainierenden getestet und beurteilt werden, kann bei der Entscheidung für das richtige Fitnessgerät helfen. Informieren Sie sich hier im Detail über den Crosstrainer-Test, Laufband-Test, Fahrradergometer-Test, Indoor Bike-Test, Heimtrainer-Test, Kraftstation-Test, Hantelbank-Test und Rudergerät-Test.


Der Sport-Tiedje Fitnessgeräte-Test 2023

Sport-Tiedje Testurteil
Ausstattung
Belastbarkeit
Bewegung
Beispiel: Testurteil Rudergerät

Wir bei Sport-Tiedje testen die Fitnessgeräte wie Heimtrainer und Rudergeräte auch selbst auf wichtige Kriterien wie Ausstattung, Ergonomie und Belastbarkeit: Bevor wir ein neues Fitnessgerät in unser Sortiment aufnehmen, wird es erst einmal gründlich von unseren Sportwissenschaftlern getestet und anschließend mithilfe unseres Sternchensystems bewertet. Mit dem Sport-Tiedje Testurteil finden Sie so – ergänzend zu unserem Kundenbewertungssystem – ganz leicht Ihren persönlichen Testsieger unter den Fitnessgeräten.

Außerdem laden wir Sie herzlich dazu ein, einen Fitnessgeräte-Test ganz einfach selbst in unseren Filialen durchzuführen: Testen Sie das Fitnessgerät Ihrer Wahl und bilden Sie sich Ihr eigenes Testurteil! Unser Team steht Ihnen währenddessen beratend zur Seite.

Zusätzlich stellen wir Ihnen auf dieser Seite die Testurteile von jedem Fitnessgeräte-Test 2023 bereit. Fitness- und Testmagazine wie das “ETM Testmagazin” oder “Stiftung Warentest” testen regelmäßig Fitnessgeräte wie Kraftstationen unterschiedlicher Preisklassen. Für Sie ist das eine nützliche Orientierungshilfe, wenn Sie ein Fitnessgerät kaufen möchten.


Taurus Wellness Massagesessel XL im Test

Taurus Wellness Massagesessel XL
Taurus Wellness Massagesessel XL

Das ETM-Testmagazin hat den Taurus Wellness Massagesessel XL auf Herz und Nieren getestet. Der Massagesessel bietet eine luxuriöse Ganzkörpermassage mit mehreren Massagerollen und Massagearten zum Relaxen und Regenerieren.

In der Gesamtbewertung erhielt der Massagesessel mit 94,1 % das Testurteil “sehr gut”. Im Detail überzeugte der Massagesessel mit einer hochwertigen Verarbeitung dank der sauberen Nähte und der einwandfreien Verbindung der einzelnen Materialien. Des Weiteren waren die Tester von der Vielzahl seiner Massageprogramme begeistert, mit denen man sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen kann.

Gesamtergebnis
Hersteller / Modell Taurus Wellness Massagesessel XL
Massageleistung 92,8
Massagesprektrum 93,4
Quantität und Qualität der Massageprogramme / ‑optionen 92,3
Anpassbarkeit der Massagegestaltung / des Modells 95,0
Handhabung 92,2
Bedienung 92,0
Transport 95,0
Reinigung 92,0
Bedienungsanleitung 86,5
Material- und Verarbeitungsqualiät 96,5
Stromverbrauch und Schallemission 95,7
Bonus / Malus + 0,5 (Wärmemodus);
+ 0,25 (per Bluetooth mit Smartphone / Tablet koppelbares Lautsprechersystem)
Preis (UVP) 2.999,00 €
Durchschnittlicher Marktpreis
(Stand: 16.11.2020)
2.499,00 €
Preis- / Leistungsindex 21,2
Gesamtbewertung 94,1 % (“sehr gut”)

Hantelsysteme im Test

Taurus Selectabell im Hantelsystem-Test 2019 des ETM-Testmagazins

Im Fitnessgeräte-Test für ein Hantelsystem mit Hantelständer hat das ETM-Testmagazin die Taurus Selectabell ausführlich getestet. Die SelectaBell vereint mehrere Hantelpaare in einer kompakten Hantel. Das Trainingsgewicht lässt sich dem jeweiligen Leistungsniveau des Trainierenden individuell anpassen. Untersuchungsgegenstand war das Set aus zwei Hanteln und dem passenden Hantelständer.

In der Gesamtbewertung erhielt die SelectaBell mit 92,7 % das Testurteil “sehr gut”. Im Detail überzeugte das Hantelsystem von Taurus mit einer leichten Handhabung durch den mechanischen Verstellmechanismus, einem sicheren Grip und einem angemessenen Gewichtsspektrum für viele unterschiedliche Trainingsmethoden. Nicht zuletzt konnte die SelectaBell im Test durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen Hantelsystemen hervorstechen.

Gesamtergebnis
Kategorie Bewertung
Materialqualität 86,5 %
Handhabung 92,2 %
Handteil 95,0 %
Gewicht verstellen 86,5 %
Sicherheit 98 %
Gewicht 91,9 %
Gewichtsstufen 90,5 %
Maximales Gewicht 92,8 %
Dokumentation 92 %
Bonus + 1,5 (Hantelständer)
Preis (UVP) 897,00 €
Durchschnittlicher Marktpreis 599,00 €
Preis- / Leistungsindex 3,98
Gesamtbewertung 92,7 % (“sehr gut”)

Lesen Sie den kompletten Testbericht des ETM-Testmagazins.


Fitnessgeräte-Marken im Test

cardiostrong

cardiostrong — “Deutschlands beliebteste Anbieter” 2020, 2021, 2022 & “German Brand Award” 2018, 2019, 2021

In einer Umfrage des Deutschen Instituts für Service-Qualität wurde cardiostrong in den Jahren 2020, 2021 und 2022 zu einem von Deutschlands beliebtesten Anbietern von Fitnessgeräten gewählt. Die Marke zählt zu den drei beliebtesten von mehr als 15 genannten Marken. Bewertet wurden unter anderem Kriterien wie Produktqualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Image, Angebotsspektrum, Kundenservice, Vertrauen und Weiterempfehlungsbereitschaft.

Außerdem erreichte cardiostrong 2018, 2019 und 2021 Top-Platzierungen bei der Markenauszeichnung “German Brand Award” in der Kategorie “Sports”, die einmal jährlich an erfolgreiche Marken vergeben wird.

Taurus

Taurus — “Deutschlands beliebteste Anbieter” 2020, 2021 & “Plus X Award: Beste Marke des Jahres” 2020

Die Marke Taurus wurde 2018, 2020 und 2021 mit dem Plus X Award als “Beste Marke des Jahres” ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird an Marken vergeben, die für ihre Produkte im Laufe des Jahres die meisten Auszeichnungen gewonnen haben. Taurus Fitnessgeräte werden regelmäßig für Eigenschaften wie Funktionalität, Stabilität und Design prämiert.

Außerdem wurde Taurus in der Umfrage des Deutschen Instituts für Service-Qualität 2020 und 2021 zu einem von Deutschlands beliebtesten Anbietern von Fitnessgeräten gewählt. Die Marke zählt damit mehrfach zu den drei beliebtesten Marken.


Fitnessgeräte-Test des Fachgebiets Biomechanik im Sport der TU München

Fitnessgeräte-Test des Instituts für Biomechanik im Sport der TU München 2021

Im Rahmen eines groß angelegten Fitnessgerätetests hat das Präventionszentrum der TU München 36 Fitnessgeräte aus verschiedenen Kategorien getestet und sorgt damit für eine unabhängige Orientierungshilfe auf dem Fitnessgerätemarkt. Zu den im September 2021 getesteten Crosstrainern, Ergometern, Indoor Bikes, Laufbändern, Rudergeräten und Hantelbänken gehören Geräte der Marken Life Fitness, Kettler, Bodycraft, cardiostrong, T aurus, Darwin Fitness und Duke Fitness.

Im Rahmen des Gerätetests bewerteten Fitnessgeräteexperten und Sportler insgesamt 36 Fitnessgeräte aus unterschiedlichen Preiskategorien von 12 verschiedenen Herstellern. Die Geräte wurden dabei sowohl aus technischer Sicht als auch aus Nutzersicht begutachtet.

Crosstrainer-Test

Gewinner des Crosstrainer Tests der TU München wurde der Taurus Crosstrainer X9.9 Touch mit einer Gesamtnote von 1,8. Zu den Kategorien des gerätespezifischen Fragebogens, der von den 20 Probanden ausgefüllt wurde, gehörten Display-Qualität, Gerätewiderstand, Ergonomie und Bewegungsablauf, Programme und Features sowie Sicherheit. Beim Expertenfragebogen wurden unter anderem Belastungskontrolle, Programme und Features, Ausstattung, Sicherheit sowie Verarbeitung der Geräte bewertet. Sieger in der Preis-Leistungs-Klasse wurde wie beim letzten Test der cardiostrong EX40.

Gesamtergebnis
Platz Modell Note
1 Taurus X9.9 Touch 1,8
2 cardiostrong EX80 2,2
3 cardiostrong EX40 2,2
4 Life Fitness X1 Go 2,3
5 Horizon Andes 7i Viewfit 2,8
6 Kettler Omnium 300 2,9

Ergometer-Test

Als Gesamtsieger des Ergometer-Tests ist das Taurus Ergometer UB9.9 Touch hervorgegangen. Die Ergometer wurden einer nutzerspezifischen Prüfung unterzogen, in der sie in den Bereichen Widerstand, Ergonomie, Display, Programme und Sicherheit getestet wurden. Darüber hinaus wurden technische Eigenschaften zu Montage und Wartung sowie der Sicherheit von Experten beurteilt. Das Taurus Ergometer UB9.9 Touch hat in fast allen Kategorien den ersten Platz eingenommen, in puncto Sicherheit konnte es sich den 2. Platz sichern. In der Preis-Leistungs-Kategorie überzeugte vor allem das Darwin Fitness HT40.

Gesamtergebnis
Platz Modell Note
1 Taurus UB9.9 Touch 1,8
2 cardiostrong BX70i 2,0
3 cardiostrong BX50 2,2
4 Kettler Tour 400 2,3
5 Nautilus U628 2,4
6 Darwin Fitness HT40 2,6

Indoor Bike-Test

Beim Test der Indoor Bikes wurden die Probanden zu Kompaktheit, Rundlauf, Geräuschentwicklung, Bedienbarkeit und vielen weiteren Aspekten der Indoor Bikes befragt. Testsieger wurde das Indoor Bike ICG IC5 by Life Fitness, das in den Bereichen Verarbeitung, Gerätewiderstand, Programme und Features sowie Display den ersten Platz belegte. In den Kategorien Ergonomie und Stabilität landete es auf Platz 2. In der Rubrik Preis-Leistung konnte das Duke Fitness Indoor Bike SC40 am besten abschneiden.

Gesamtergebnis
Platz Modell Note
1 ICG IC5 by Life Fitness 2,1
2 Taurus Z9 Pro 2,3
3 Horizon GR7 2,5
4 Taurus IC50 2,7
5 Darwin Fitness Evo 40 2,8
6 Duke Fitness SC40 2,8

Laufband-Test

Auch beim Laufband Test hat ein Trainingsgerät der 9.9-Serie von Taurus die Bestnote erreicht. Das Taurus Laufband T9.9 Touch stand in jeder einzelnen Kategorie (Ergonomie, Sicherheit, Display, Gerätewiderstand, Montage bzw. Wartung und Bewegungsablauf) auf dem Siegerpodest. Platz 2 wurde von dem cardiostrong Laufband TX70 eingenommen, dicht gefolgt von dem cardiostrong Laufband TX30 mit nur 0,1 Punkten Unterschied. Das Darwin Laufband TM40 hat sich als Preis-Leistungssieger durchgesetzt.

Gesamtergebnis
Platz Modell Note
1 Taurus T9.9 Touch 1,6
2 cardiostrong TX70 1,9
3 cardiostrong TX30 2,3
4 Horizon Paragon X 2,5
5 Kettler Alpha Run 400 2,5
6 Darwin Fitness TM40 2,8

Rudergeräte-Test

Mit der Benotung 1,9 konnte sich das Life Fitness Rudergerät Row HX mit 0,4 Punkten Abstand als Gesamtsieger behaupten. Die Rudergeräte wurden in den Bereichen Gerätewiderstand, Ergonomie / Bewegungsablauf, Programme und Features, Stabilität sowie Display getestet. In der Kategorie Display landete das Row HX auf Platz 2, in allen anderen Kategorien konnte es sich den ersten Platz sichern. Preis-Leistungs-Sieger wurde das cardiostrong Rudergerät RX40.

Gesamtergebnis
Platz Modell Note
1 Life Fitness Row HX 1,9
2 Taurus RX7 2,3
3 cardiostrong Baltic Rower 2,4
4 cardiostrong RX40 2,4
5 Darwin Fitness RM50 2,4
6 Kettler Regatta 300 2,5

Hantelbank-Test

Gesamtsieger im Hantelbänke Test der TU München wurde die Taurus Hantelbank B950. Die 7-fach verstellbare Bank hat in den Bereichen Ergonomie, Sicherheit und Verarbeitung den 1. Platz eingenommen. Die B950 wurde in der Gesamteinschätzung der Probanden und in Bezug auf die hervorragende Verarbeitungsqualität mit Abstand am besten bewertet. Auch beim Preis-Leistungs-Test konnte sich eine Taurus-Bank durchsetzen: Platz 1 belegt in dieser Kategorie die Taurus Hantelbank B450.

Gesamtergebnis
Platz Modell Note
1 Taurus B950 1,8
2 Bodycraft F.I.D. F605 1,9
3 Taurus B450 2,0
4 Bowflex 5.1S 2,4
5 Darwin Fitness FB70 2,5
6 Marcy Pure Utility Bench 2,8

❯ Zum ausführlichen Fitnessgeräte Test des Instituts für Biomechanik im Sport der TU München 2021


Fitnessgeräte-Test des Instituts für Biomechanik im Sport der TU München 2017

Hantelbänke-Test

2017 haben zwei unabhängige Gruppen aus Normalsportlern und Fitness-Experten im Rahmen eines Fitnessgeräte-Tests des Instituts für Biomechanik im Sport der TU München Hantelbänke hinsichtlich verschiedener Kriterien bewertet. Der Fragebogen der Nutzer griff dabei die Bewertungskriterien Ergonomie, Einstellmöglichkeiten und Sicherheit auf. Der Expertenfragebogen bewertete technische Details der Hantelbänke wie Montage, Aufbau, Wartung und Verarbeitungsqualität.

Gesamtsieger im Hantelbänke-Test der TU München wurde wie 2016 die Taurus Hantelbank B900 mit einer Gesamtnote von 1.8 (Wertung “Gut”). Dabei belegt die B900 sowohl in Ergonomie und Einstellmöglichkeiten als auch in puncto Sicherheit den 1. Platz im Nutzer-Ranking.

Auf Platz 2 folgt die Hoist Hantelbank 5165 mit einer Gesamtnote von 1,9. In der Expertenkategorie “Verarbeitungsqualität” erzielt sie mit einer 1,0 die Bestnote.

Den 3. Platz sicherte sich die Horizon Hantelbank Adonis mit einer 2,1 als Test-Note.

Sieger in der Rubrik Preis / Leistung

In der Kategorie Preis / Leistung belegt die Taurus Hantelbank B900 wie schon im Hantelbänke-Test 2016 der TU München den 1. Platz. Auch die Horizon Adonis und die Darwin Hantelbank FB50 verteidigen ihre Podiumsplätze 2 und 3 in der Kosten-Nutzen-Rubrik. Muss sich die Darwin FB50 hinsichtlich Ergonomie, Einstellungsmöglichkeiten und Sicherheit hinter der Taurus B900 und der Adonis einreihen, kann sie mit einer guten Note (2,0) in Montage / Aufbau / Wartung und einem sehr guten Preis überzeugen.

Der Hantelbänke-Test des Instituts für Biomechanik im Sport der TU München wurde in der Ausgabe Februar 2017 des Magazins “Fit for Fun” veröffentlicht.

Testergebnisse im Überblick

Gesamtergebnis
Platz Modell Bewertung durch Sportler Bewertung durch Experten
1 Taurus B900
Note: 1,8
Ergonomie: 1,7
Einstellungsmöglichkeit: 1,8
Sicherheit: 1,5
Montage / Aufbau / Wartung: 2,0
Verarbeitungsqualität: 2,0
2 Hoist HF 5165
Note: 1,9
Ergonomie: 2,7
Einstellungsmöglichkeit: 2,2
Sicherheit: 1,9
Montage / Aufbau / Wartung: 2,0
Verarbeitungsqualität: 1,0
3 Horizon Adonis
Note: 2,1
Ergonomie: 2,5
Einstellungsmöglichkeit: 2,0
Sicherheit: 2,3
Montage / Aufbau / Wartung: 2,0
Verarbeitungsqualität: 2,0
4 Kettler Alpha Pro
Note: 2,2
Ergonomie: 2,7
Einstellungsmöglichkeit: 2,9
Sicherheit: 2,2
Montage / Aufbau / Wartung: 1,7
Verarbeitungsqualität: 2,0
5 Ironmaster Super Bench
Note: 2,3
Ergonomie: 3,1
Einstellungsmöglichkeit: 2,9
Sicherheit: 2,1
Montage / Aufbau / Wartung: 2,0
Verarbeitungsqualität: 2,0
6 Life Fitness Adjustable Bench
Note: 2,8
Ergonomie: 3,3
Einstellungsmöglichkeit: 4,6
Sicherheit: 3,6
Montage / Aufbau / Wartung: 1,7
Verarbeitungsqualität: 2,0
7 Darwin FB50
Note: 3,3
Ergonomie: 4,0
Einstellungsmöglichkeit: 4,4
Sicherheit: 3,8
Montage / Aufbau / Wartung: 2,0
Verarbeitungsqualität: 3,0
Preis / Leistung
Platz Modell Quotient [q]
1 Taurus B900 7.1
2 Horizon Adonis 7.7
3 Darwin FB50 9.9
4 Kettler Alpha Pro 12.0
5 Ironmaster Super Bench 17.3
6 Hoist HF 5165 18.9
7 Life Fitness Adjustable Bench 26.1

[q] Verhältnis aus Anschaffungspreis und Bewertung in den angegeben Kriterien


Fitnessgeräte-Test des Instituts für Biomechanik im Sport der TU München 2016

Hantelbänke-Test

Die Hantelbänke wurden in zwei unabhängigen Fragebögen getestet. Die Fragebögen wurden jeweils von einer Nutzergruppe von n=20 “Otto-Normal-Sportler” sowie einer Expertengruppe beantwortet.

Testsieger in der Kategorie Hantelbänke wurde die Taurus B900 mit einer Gesamtnote von 1,8 (Wertung “Gut”). Sie hat jede Kategorie (Ergonomie: Platz 1, Einstellmöglichkeiten: Platz 1, Sicherheit: Platz 1) des Nutzerfragebogens gewonnen. Besonders hervorzuheben ist die Kategorie “Sicherheit”, in der sich die Taurus B900 durch Standfestigkeit und Stabilität während leichtem und intensivem Training auszeichnet. Zudem bietet sie dem Nutzer ein Höchstmaß an Sicherheitsgefühl, was durch eine sehr gute Test-Note von 1,5 bestätigt wird.

Platz 2 erreichte die Hantelbank HF5165 von Hoist mit einer Gesamtnote von 1,9 (Wertung “Gut”). Sie erreicht in drei von drei Kategorien des Nutzerfragebogens einen Podestplatz (Ergonomie: Platz 3, Einstellmöglichkeiten: Platz 3, Sicherheit: Platz 2). Die HF5165 erzielt in der Verarbeitungsqualität im Expertenfragebogen die beste Test-Note von 1,0 (Wertung “Sehr gut”). Es wurde eine Kombination aus Eigengewicht, Stellmaß und Verarbeitungsqualität bewertet.

Platz 3 belegte mit einer Gesamtnote von 2,1 (Wertung “Gut”) die Hantelbank Adonis von Horizon. Sie erreicht in den drei Kategorien des Nutzerfragebogens zwei Podestplätze (Ergonomie: Platz 2, Einstellmöglichkeiten: Platz 2). Die Hantelbank besticht dabei auch durch ihre Beständigkeit. Sie schneidet in jeder Kategorie mit der Wertung “Gut” ab.

Sieger in der Wertung “Preis / Leistung” wurde die Taurus B900 und Sie gewinnt mit einem Leistungsindex (LI) von 32 von 35 möglichen Punkten. Sie setzt sich trotz des etwas höheren Kaufpreises gegenüber der Horizon Adonis (LI 26) und der deutlich günstigeren Darwin FB50 (LI10) durch. Besonders hinsichtlich der Aspekte Sicherheit und Stabilität weiß sich die Taurus B900 von den anderen Geräten abzusetzen. Mit einem Leistungsindex von 10 und dem damit verbundenen Platz 3 schafft es auch die Darwin FB50 Hantelbank aufs Treppchen. Diese muss den beiden vorderen Geräten in Sachen Qualität und Komfort zwar den Vortritt lassen, bildet mit ihrem geringen Preis aber eine günstige Alternative.

Kraftstationen-Test

Die Kraftstationen wurden ebenfalls mittels zweier unabhängiger Fragebögen getestet. Neben einer Nutzergruppe von n=20 “Otto-Normal-Sportler” wurde auch hier wieder eine Expertengruppe befragt. Im Ergebnis waren sich Nutzer und Experten einig und kamen zur gleichen Reihenfolge in der Platzierung. Testsieger in der Kategorie Kraftstationen wurde die Bodycraft X-Press Pro mit einer Gesamtwertung von 1,9 (Wertung “Gut”). Den zweiten Platz erreichte die Taurus Kraftstation WS7 mit einer Gesamtnote von 2,0 (Wertung “Gut”). Auf dem dritten Platz folgt die Horizon Torus 3 mit einer Gesamtnote von 2,4 (Wertung “Gut”). Alle drei Geräte bestechen durch ihre hohe Übungsvielfalt und heimsen hier mit “Sehr gut” die Best-Note von 1,0 ein.

Die Bodycraft X-Press Pro gewinnt folgende vier der fünf Kategorien des Nutzerfragebogens: “Bedienbarkeit” (Übungswechsel, Gewichtsverstellung, Abstufung des Widerstandes, Bedienbarkeit der Station), “Ergonomie”, “Einstellmöglichkeiten” und “Während dem Training” (Laufruhe, Geräuschentwicklung, Platzfreiheit beim Training und individuelles Trainingsgefühl). In der Kategorie Sicherheit landet sie auf Platz 2. Zudem gewinnt sie die Gesamtwertung des Expertenfragebogens mit einer Gesamtnote von 1,6 (Wertung “Gut”).

Die Kraftstation WS7 von Taurus (Gesamtergebnis: Platz 2) gewinnt die Kategorie Sicherheit des Nutzerfragebogens und erreicht in den Kategorien “Ergonomie”, “Einstellmöglichkeiten” und “Während dem Training” den zweiten Platz. Die Nutzer haben von dieser Station mit einer Wertung von 2,0 (Wertung “gut”) den stabilsten Eindruck.

Die Kraftstation Toros 3 von Horizon (Gesamtergebnis: Platz 3) belegt einen zweiten Platz in der Kategorie Bedienbarkeit sowie drei dritte Plätze (Ergonomie, Einstellmöglichkeiten und Sicherheit).

Sieger in der Wertung “Preis / Leistung” wurde die Taurus Ultra Force. Sie erreichte einen Leistungsindex (LI) von 23 von 54 möglichen Punkten. Sie besticht durch ihren niedrigen Anschaffungspreis und verzichtet als einziges Testgerät auf einen Gewichtsblock. Sie verfügt stattdessen über eine Hydraulik. Platz zwei ging an die Bodycraft Mini X-Press Pro. Sie hat einen LI von 34 und liegt damit im vorderen Bereich bei einem mittleren Anschaffungspreis. Sie zeigt ihre größte Stärke bei der Montage, dem Aufbau und der Wartung. Auf Platz drei liegt die Taurus WS7 mit einem Leistungsindex von 41. Sie ist die zweitteuerste Kraftstation im Test und kann vor allem im Bereich Sicherheit und Übungsvielfalt punkten.

Indoor Bike -Test

Bewertet wurden die Indoor Bikes nach dem gleichen Schema wie die Kraftstationen und Hantelbänke. Wieder stellten sich zwei Gruppen aus Durchschnittssportlern und Experten zur Verfügung, die Geräte durch die Beantwortung unabhängiger Fragebögen einzuschätzen. Der Expertenfragebogen greift dabei vor allem die technischen Details der Räder auf. Testsieger in der Kategorie Indoorcycle ist das LeMond Revmaster Pro mit einer Gesamtnote von 1,8 (Wertung “Gut”). Es konnte sich bei gleicher Gesamtnote aufgrund der besseren Gesamtbewertung durch die Nutzer gegen das Life Fitness Lifecycle GX durchsetzen. Das Revmaster Pro ist das einzige Indoor Bike, das in allen vier Kategorien (Gerätewiderstand: Platz 1, Ergonomie: Platz 2, Einstellmöglichkeiten: Platz 3, Sicherheit: Platz 2) des nutzerorientierten Fragebogens auf dem Podest steht. Hervorstechen konnte das Cycle in der Kategorie “Gerätewiderstand” und überzeugte mit dem besten Rundlauf, der geringsten Geräuschentwicklung und der angenehmsten Widerstandsverstellung während des Trainings.

Knapp dahinter auf Platz zwei liegt das Life Fitness Lifecycle GX mit derselben Gesamtnote von 1,8 (Wertung “Gut”). Das Lifecycle GX belegte in drei von vier Kategorien (Gerätewiderstand: Platz 2, Ergonomie: Platz 1, Sicherheit: Platz 3) einen Podestplatz. Die Kategorie “Ergonomie” konnte das Lifecycle GX für sich entscheiden. Hierbei ging es im Speziellen um den Trainingskomfort und die Griffvariationen der Räder. Zudem galt das Augenmerk dem Komfort des Sattels.

Den dritten Platz mit einer Gesamtnote von 1,9 (Wertung “Gut”) erreichte das Taurus IC90 Pro. Es belegte zudem in zwei der vier Kategorien die Plätze 1-3 (Sicherheit: Platz 1, Gerätewiderstand: Platz 3). In der Kategorie „Sicherheit“ ging es vor allem um die Standfestigkeit bei leichtem und intensivem Training sowie um das Sicherheitsgefühl der Nutzer.

Sieger in der Wertung “Preis / Leistung” wurde das Darwin Indoor Bike Evo 30. Es erreichte einen Leistungsindex (LI) von 34 der 56 möglichen Punkte. Es war das günstigste Cycle im Test, konnte sich aber auch gegen höherpreisige Indoor Bikes behaupten. Vor allem in der Kategorie der Ausstattung erzielte das Cycle gute Ergebnisse. Auf Platz zwei konnte sich das Taurus IC 90 Pro gegen das Taurus Z9 mit einem LI von 45 gegenüber 42 durchsetzen. Der Anschaffungspreis der beiden Cycle ist dabei gleich. Der Unterschied liegt hier in Ergonomie und der Verarbeitung des Rades, in dem das IC 90 Pro leichte Vorteile hat. Bei dem Z9 ist vor allem die Qualität der Einstellmöglichkeiten hervorzuheben. Der Indoor Cycle Test wurde auf der Internetseite der “Fit for Fun” veröffentlicht.


Fitnessgeräte-Test des Instituts für Biomechanik im Sport der TU München 2015

Im Zeitraum vom März bis zum September 2015 hat die Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften - Fachgebiet für Biomechanik im Sport der Technischen Universität München einen großangelegten Fitnessgeräte-Test für drei Geräteklassen durchgeführt: Crosstrainer, Laufbänder und Fahrradergometer. Die Ergebnisse des Fitnessgeräte-Tests wurden in der Zeitschrift “Fit for Fun” in der Ausgabe 12/2015 veröffentlicht. In dem wissenschaftlich fundierten Fitnessgeräte-Test wurden jeweils sechs der beliebtesten Fitnessgeräte in der jeweiligen Kategorie getestet. Dabei haben Experten die Qualität in fünf Kategorien (Display, Gerätezustand, Ergonomie/Bewegungsablauf, Programme/Features, Sicherheit) geprüft und Heimsportler die tatsächliche Nutzung bewertet. Es zeigt sich, dass das Teuerste nicht immer das Beste ist, auch ältere Geräte Preis-Leistungsführer sein können, Herzfrequenzmessungen per Handsensor nicht immer verlässlich sind und ein privater Fitnessgeräte-Test immer noch der sicherste Schutz vor einem Fehlkauf ist.

❯ Zum Fitnessgeräte-Test des Instituts für Biomechanik im Sport der TU München 2015

Fitnessgeräte
jetzt persönlich vor Ort testen!
7x in Österreich
Europas Nr.1 für Heimfitness
67x in Europa